Über uns

Die Stiftung

Gegründet im Jahre 1965 in Tolochenaz (VD) von Madame Germaine Nicati – de Luze, ist die Fondation Nicati – de Luze in der Schweiz wie im Ausland im Bereich des zeitgenössischen Musikschaffens tätig, vorrangig des schweizerischen.

Aufgeschlossen gegenüber neuen Ausdrucksformen, fördert die Stiftung junge Talente, Interpret·inn·en und Komponist·inn·en, welche die schweizerische Staatsbürgerschaft besitzen oder in der Schweiz wohnhaft sind.

Im Jahre 2017 sind nahezu 150 Anträge auf Projektförderung und Studienstipendien bearbeitet worden. 62 von ihnen erhielten finanzielle Unterstützung.

In Kürze

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat setzt sich aus Persönlichkeiten der Region und renommierten Musiker·inne·n zusammen. In seinen Tätigkeiten wird er von einer Fachkommission und einem Generalsekretariat begleitet.

Präsident: René Kesselring.
Mitglieder: Marguerite Florio, Eric Boissard, Laurent Estoppey, Pierre Wavre.

Fachkommission

Präsident: Laurent Estoppey.
Mitglieder: Benoît Moreau, Martina Schucan, Pierre Wavre.

Generalsekretariat

Marie Anne Jancik

Projektförderung

Die Fondation Nicati – de Luze trägt zum Bekanntheitsgrad von Schweizer Komponist·inn·en durch neue Werke und deren Verbreitung bei. Sie ermutigt Interpret·inn·en, zeitgenössische Musik zu spielen, vor allem schweizerische.

Ein besonderes Augenmerk legt die Stiftung auf die Qualität und die Kreativität der eingereichten Projekte sowie die Offenheit für neue Ausdrucksformen im musikalischen Bereich.

Studienstipendium

Die Fondation Nicati – de Luze ist im Bereich der musikalischen Ausbildung durch die Vergabe von Studienstipendien im In- und Ausland tätig.

Die Stiftung unterstützt Studierende jener Hochschulen, die sich der akademischen Ausbildung hinsichtlich zeitgenössischer Musik widmen.

Partnerschaften

Concours Nicati

Der Concours Nicati richtet sich an junge professionelle Musiker·innen schweizerischer Nationalität oder mit Wohnsitz in der Schweiz und bietet einen einzigartigen Einblick in das zeitgenössische Musikschaffen. Er findet alle zwei Jahre in der Bundeshauptstadt statt.
www.nicati.ch

Concours de Genève – International Music Competition

Der 1939 ins Leben gerufene Concours de Genève ist einer der wichtigsten internationalen Musikwettbewerbe überhaupt. Er hat zum Ziel, junge Talente zu entdecken, zu fördern und zu unterstützen, und ihnen die notwendigen Werkzeuge für die Entwicklung einer internationalen Karriere an die Hand zu geben. Die 74. Ausgabe ist dem Schlagzeug und der Komposition gewidmet und findet vom 8. bis 21. November 2019 statt.
www.concoursgeneve.ch

 

Concours Nicati

Entdecken